Urlaub in einem polnischen Ferienhaus

Auf der ganzen Fläche von über 300.000 km² sind die Ferienhäuser in Polen zerstreut. Im Norden, an der Ostseeküste, wo entzückende Sonnenuntergänge die Urlauber in Staunen setzen. Und im Nordwesten, wo die schönste Seenplatte in Europa gelegen ist. Im Süden, wo zahlreiche Gipfel hoch in den Himmel ragen und jeden Tag ihre Antlitze ändern. Im Westen, wo sich beeindruckende Nationalparks und Landschaftsparks befinden und im Osten, wo menschenleere Dörfer durch ihre regionale Bebauung und allgegenwärtige Ruhe bestechen.

Die Erbe der Volksrepublik Polen

Ferienhaus im Gebirge PolensNoch vor 30 Jahren gehörten alle Ferienhäuser in Polen den öffentlichen Arbeitsstätten, die ihren Mitarbeitern die Ferien in touristisch attraktiven Städten und Gebieten Polens finanziert haben. Meistens waren das große, kommunale Gebäudekomplexe, die auf organisierte Gruppenreisen eingestellt waren. Obwohl der eigentliche Privatisierungsprozess im Dienstleistungs-Sektor schon lange her begonnen hat, ist immer noch in manchen Ferienhäusern das Flair der vergangenen Epoche und des veralteten Einrichtungsstils zu spüren. In den Standards stehen sie weit von den modernen, privaten Ferienhäusern ab, die in besonders malerischen Gebieten Polens gelegen sind und die ein reiches Freizeitangebot für ihre Gäste haben. Swimmingpool, Tennisplatz, Volleyballplatz, ein großer Garten mit hübschen Gartenhäuschen oder eine schöne Gartenterrasse mit gemauertem Grill – solche Umgebung haben ganz viele Ferienhäuser in Polen. Die Wohnbedingungen entsprechen auch den Anforderungen anspruchsvoller Touristen, die sich Komfort und augenfreundliches Arrangement hoch schätzen. Spa oder Wellness sind für die Besitzer von Ferienhäusern keine Fremdwörter mehr. Das im Gegenteil. Um den Aufenthalt in ihrem Nachtquartier attraktiver zu machen, erweitern sie ihr Angebot um zahlreiche Kosmetik- und Schönheitsstudios, die vor allem beim schlechten Wetter viele Möglichkeiten zur Erholung bieten.

Erholung zu einem günstigen Preis

Die Preise für die Übernachtung in einen Ferienhaus in Polen liegen zwischen 30 und 80 PLN pro Person, je nachdem ob man sich für Mehrpersonenzimmer oder Einzelzimmer entscheidet und abhängig von der Lage der Übernachtungsstätte. Es gibt auch die Möglichkeit das ganze Ferienhaus für eine Familie oder Freudengruppe zu reservieren. Dafür muss man ungefähr zwischen 200 und 800 PLN rechnen. Dabei variieren die je nach der Urlaubssaison. Wenn man die typischen Urlaubsziele vermeidet und nach einem stillen Ort am Meer oder im polnischen Gebirge sucht, dann findet man bestimmt ein maßgeschneidertes Schnäppchen.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.